Zukunftswerkstatt Handwerk – Leistungspotenzial älterer Arbeitnehmer/innen identifizieren, mobilisieren und multiplizieren

Begleitung von 16 Handwerksbetrieben und ihren MitarbeiterInnen zu allen Aspekten des Demografischen Wandels.

Durchführen von:

  • Workshops
  • Spezifischen Seminaren
  • Beratungen

Ziel war es, sowohl MitarbeiterInnen und InhaberInnen zu qualifizieren als auch systematische Veränderungsprozesse in den Betrieben zu etablieren, um sich der Zukunft – unter den Bedingungen des Demografischen Wandels – besser stellen zu können.

Laufzeit:

01.01.2012 – 31.12.2013

Projektträger:

Projektträger war die Handwerkskammer Hannover. Das Projekt wird gefördert durch den Europäischen Sozialfonds (ESF)

Mitwirkung von dialogo:

Seminarleiter und Moderator für 16 Workshops (jeweils 20/25 TN aus 4 Betrieben). Ziel der Workshops war es, die Struktur des Gesamtprojekts festzulegen und jeweils einzelne Inhalte in den Gesamtkontext zu integrieren.