ZOPP – Zielorientierte Projektplanung

Durchführung von Schulungen zur Zielorientierten Projektplanung in Projekten zur gesellschaftlichen Integration von Zugewanderten.

In den Schulungen sollen den Teilnehmenden anhand integrationsspezifischer Kontexte folgende Inhalte vermittelt werden:

  • Analyse der Ausgangssituation bzw. des Handlungsbedarfs
  • Projektbezogene Problemanalyse
  • Identifizierung und Zugang zu Zielgruppen und Kooperationspartnern
  • Bedarfsorientierte Ableitung und Identifizierung von klaren, realistischen Zielen, Maßnahmen und Indikatoren zur Messung der Zielerreichung
  • Erstellung einer Projektplanungsmatrix
  • Umsetzungsstrategie und Umgang mit Herausforderungen

Laufzeit:

2018

Projektträger:

Deutsche Rotes Kreuz im Kreis Borken. Gefördert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Mitwirkung von dialogo:

Trainer